Kontakt

Cases

Zur Cases-Übersicht

CALIDA bringt Farbe ins Westfield Centro – und zeigt, wie nachhaltig High-Fashion sein kann

Keyfacts

  • Exklusive Kooperationen mit High-Fashion- und Kosmetiklabels
  • Umfassende Medienkampagne auf der UDS im Mitteldom
  • Kostenloses Welcome Package für gezielte Promotions

Loungewear-, Nacht- und Unterwäsche-Liebhaber aufgepasst: Die Schweizer Wäschemarke CALIDA, bekannt für unvergleichlich bequeme Looks, setzt ein starkes Signal für den Einzelhandel in Sachen Nachhaltigkeit. Im Juli 2021 hat das Wäschelabel exklusiv im Westfield Centro Oberhausen seinen ersten Pop-up-Store eröffnet und widmet sich dabei ganz einer Vision: C•LAB – Wear what’s good!

Nachhaltig einkaufen im C•LAB lohnt sich: Einzigartiges Shopping-Erlebnis garantiert

Der exklusive Pop-up-Store bespielt noch bis März 2022 die ehemalige Shopfläche des Fashion-Labels Colloseum. Und das ist – nicht zuletzt wegen des knalligen Farbcodes – kaum zu übersehen: Das kräftige Sonnengelb des Interieurs im hinteren Store-Bereich bringt den kompletten Ausstellungsraum zum Leuchten. Die warme Atmosphäre harmoniert perfekt mit dem offenen Raumkonzept und lädt zum Reinkommen und Verweilen ein. Lässig stehen hinten im Raum legere Hocker, vereinzelt hängen Kleidungsstücke an dezenten Kleidungsstangen. Ein minimalistischer, aber gemütlicher Store.

Doch was ist, neben dem einmaligen Look, das Besondere an diesem neuen Pop-up-Shop? Ganz einfach: Dass CALIDA auch bei seinem Sortiment einen völlig neuen Weg geht. Um den Kunden eine besondere Auswahl nachhaltiger Produkte anbieten zu können, hat das Label exklusive High-Fashion-Kooperationen mit den beliebtesten Trendmarken wie Viktor&Rolf, FTC Chashmere, Junglück und Swedish Stockings geschlossen. Zusätzlich zu hochwertiger Kleidung für Sie und Ihn gehört also auch Kosmetik aus nachhaltiger Produktion zum Angebot. Dies und das individuelle Design des Pop-ups begeistern die neugierigen Centerbesucher gleichermaßen. Und davon gibt es im Westfield Centro Oberhausen mehr als genug – um genau zu sein: 15 Millionen im Jahr.

Umfassende digitale Medienkampagne auf der UDS im Mitteldom des Westfield Centros

Die Flagship-Destination steht für einzigartige und unvergessliche Brand Experiences und ist für Fashionistas immer einen Besuch wert. Eine einzigartige Atmosphäre, die auch viele potenzielle Kunden des Wäschelabels anlockt. Um sie auf das neue, zeitlich begrenzte Angebot aufmerksam zu machen, erhielt CALIDA ein besonderes Willkommensgeschenk: Ein exklusiv geschnürtes Package, welches Social Media Posts, Homepage Slide sowie diverse Artikel umfasst. Und sogar Airtime auf der „UDS“, dem einzigen 360°-LED-Werbescreen Deutschlands, gehört dazu. So erreicht CALIDA Wäschefans überall – völlig gleich, wo sie sich gerade befinden.

Inspiriert von diesem Best Case? Wollen auch Sie diese Werbemöglichkeiten nutzen?
Kontaktieren Sie uns!