Kontakt

Cases

Zur Cases-Übersicht

Nintendo-Helden erobern URW-Einkaufszentren

Key Facts

  • Promotion der neuen Nintendo Games in mehreren Centern
  • Gaming-Stationen mit verschiedenen Konsolen
  • Mehrere Spiele zum Testen

Beim entspannten Einkaufsbummel einen Abstecher in die aufregende Welt von Super Mario und Luigi unternehmen? Oder doch lieber eine kurze Shoppingpause nutzen, um als Link das Königreich Hyrule zu beschützen und Prinzessin Zelda aus den Fängen des niederträchtigen Gerudokönigs zu retten? Das wurde bei der Promotion des Spielespezialisten Nintendo in Shoppingcentern von Unibail-Rodamco-Westfield in ganz Deutschland möglich. Dabei stellten bekennende Gaming-Fans ihr Können unter Beweis und Zocker-Neulinge lernten die fantasievoll gestalteten Konsolen-Klassiker kennen.

Einladende Gaming-Stationen auf hochfrequentierten Flächen

Im Rahmen einer großangelegten Kampagne zog das japanische Unternehmen in gleich drei Malls ein: In den Düsseldorf Arcaden, im Paunsdorf Center in Leipzig und dem Westfield Centro Oberhausen waren jeweils für einen bis zwei Tage mehrere Spielstationen aufgebaut. Jedes Jahr kommen mehrere Millionen Besucher in die beliebten Einkaufszentren in den angesagten Metropolen und dem Ballungsraum Ruhrgebiet. Im Promotionszeitraum von November bis Dezember sind sie die erste Anlaufstelle für alle, die auf der Suche nach originellen Weihnachtsgeschenken sind. Die Vorweihnachtszeit ist wegen der hohen Besucherfrequenz ideal, um ein großes kauffreudiges Publikum zu begeistern.

Besonders hoch im Kurs stehen dabei jedes Jahr aufs Neue die kultigen Nintendo Games und Konsolen. Bereits seit 1889 stellt die Firma aus Kyoto unterhaltsame Spiele für Groß und Klein her. Aus dem einstigen Marktführer für traditionelle japanische Spielkarten wurde der weltgrößte Konsolen-Produzent. Seinen kreativen Gaming-Pionieren wie dem heute als Star-Entwickler gefeierten Shigeri Miyamoto gelang es, einzigartige Universen mit authentischen Figuren zu erschaffen. Der kleine Klempner Mario mit dem sympathischen italienischen Akzent, der stattliche Gorilla Donkey Kong oder die kampflustigen Pokémon schaffen es seit Jahrzehnten, sich immer wieder neu erfinden.

 

Hoher Zulauf an interessierten Testern

Einen Vorgeschmack auf die nächsten spannenden Abenteuer ihrer virtuellen Lieblinge bekamen Fans an dem auffälligen Nintendo-Stand in den modernen Centern. Hier konnten sie die aktuellen Spiele an verschiedenen Konsolen wie der Switch oder Wii testen. Geschulte Promotoren standen ihnen dabei zur Seite, um Fragen zu beantworten oder bei technischen Hürden auszuhelfen. Dank der großen LED-Screens konnten aber auch Passanten das Geschehen mitverfolgen, die nicht selbst zum Controller griffen. Entsprechend groß war der Andrang: Auf den weitläufigen Promotionsflächen bildeten sich sogar Schlangen.

Selbstverständlich stehen solche aufmerksamkeitsstarken Werbe- und Promotionsmöglichkeiten auch anderen Händlern und Marken zur Verfügung. Ob Events zur Produktpräsentation, Pop-up Stores oder Stände zur Markeninszenierung: In unseren Einkaufszentren ist Ihnen die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe sicher.

Inspiriert von diesem Best Case? Wollen auch Sie diese Werbemöglichkeiten nutzen?

Kontaktieren Sie uns!