Kontakt
  • #insights
  • #happynewyear

Teamspirit, eine Menge Mut und Kaiserschmarrn: Unser Jahr 2021

06 | 01 | 22

Schon wieder ist ein Jahr vorüber – und was für eins! Auch, wenn wir uns gerade den Start sicher etwas anders erhofft hätten, konnte uns nichts bremsen. Im Gegenteil: Unser Team ist noch stärker geworden, wir haben jede Menge unvergessliche Aktionen gemeinsam geplant und umgesetzt und mit euch sogar den Lockdown gerockt. Aber genug der langen Vorworte. Hier kommen unsere ganz persönlichen Highlights:

Nathalie: Für mich gab es 2021 eine ganze Reihe toller Momente und sie alle hatten eines gemeinsam: Hinter ihnen stand ein unglaublich starkes Team, das trotz der schwierigen Umstände mit unvergleichlich viel Motivation, Spaß und Energie stets versucht hat, für unsere Kunden und Center das Beste herauszuholen. Deshalb ist mein absolutes Highlight unser CP-Team.

Sven: Mich hat besonders bewegt, dass endlich wieder Weihnachtsmärkte in und um unsere Center herum stattfinden konnten. Als beim Lights On am Westfield Centro endlich die ganze URW Christmas Family wiedervereint war: Das war ein Gänsehautmoment, den ich so schnell nicht vergessen werden. 

Marijana: Mitten im Lockdown eine Promotion zu starten, beweist wirklich eine Menge Mut. Die Installation des Art Cubes von „essie“ in den Düsseldorf Arcaden im Februar war deshalb meine Lieblingsaktion. Da Drogerien durchgehend öffnen durften, ist die Partneragentur, die sonst Kampagnen auf Festivals organisiert, auf uns gekommen. Und wir konnten zeigen, was mit viel Kreativität und Flexibilität alles möglich ist.

Jessika: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Um den Lockdown zu überbrücken habe ich unsere Center als Location für Drehaufnahmen angeboten. Herausgekommen sind unter anderem die Drehs für den Opel-Mokka Werbespot in den Spandau Arcaden und für den Kinofilm „Sonne und Beton“ mit Felix Lobrecht. Das war eine spannende Erfahrung!

Denita: Mir wird von 2021 besonders die Eröffnung der ersten Mall Demo Zone von Dyson in den Pasing Arcaden in Erinnerung bleiben. Denn wir haben das ganze Jahr über mit Dyson an diesem hochwertigen Konzept getüftelt und das Ergebnis war ein absoluter Eyecatcher. Das i-Tüpfelchen war die begleitende Mediakampagne mit gebrandeten Säulen, Rolltreppen und Balustraden.

Jean-Philippe: Wenn eine Brand ein neues Konzept testen möchte, ist das für uns immer eine aufregende Herausforderung. So auch beim ersten Calida Pop-Up-Store Deutschlands im Westfield Centro. Die Zusammenarbeit war super professionell und der Austausch mit dem Marken-Team hat unheimlich viel Spaß gemacht. Ohne Frage eines der Jahreshighlights.

Irina: Für mich gab es gleich mehrere tolle Momente: Durch den Zusammenschluss mit dem österreichischen CP-Team hat unsere Gang tolle neue Mitglieder bekommen, ich habe zwei fantastische Malls in Wien besucht und den ersten Kaiserschmarrn meines Lebens gegessen. Außerdem war die UDS nach dem Rebranding des Westfield Centros im November und Dezember komplett ausgebucht – so kann es weitergehen!

Lisa: Nach der Elternzeit in ein noch größeres und tolleres Team zurückzukommen war auf jeden Fall mein persönlicher Höhepunkt. Und unsere Aktion mit der Vodafone-Rutsche im Leine Center Laatzen hat gezeigt, wie kreativ, offen und innovativ wir zusammen sind – das war mit Abstand mein Favorit.

Stefanie: Auf die Gefahr, dass das schon alle gesagt haben: Unser #dreamteam ist mein Highlight und ich bin total happy, ein Teil dieser tollen Truppe geworden zu sein. So viel Offenheit, Kreativität, Leidenschaft und Zusammenhalt findet man wirklich selten! Unvergessen bleibt auch unser Besuch in Wien, als wir die neuen Center und die österreichische Küche – allen voran natürlich den Kaiserschmarrn – kennengelernt haben.

Mustafa: Manchmal muss man sich auch über die kleinen Dinge freuen – gerade in einem Jahr mit so vielen Aufs und Abs. Bei mir war so ein kleiner Moment der Freude die erste Vermietung von Staubschutzwänden zu Werbezwecken. Denn das zeigt, dass wir unseren Kunden immer neue Möglichkeiten bieten können.

Sofia: Ich hatte meinen Start als Auszubildende im CP-Team erst Ende Oktober. Meine erste selbstständige Standvermietung werde ich aber nicht so schnell vergessen: Die Promotion der neuen „awa7Visa Card“ in den Spandau Arcaden im Dezember.

Und 2022?

Bei so vielen tollen Erfolgen, die wir 2021 als Team feiern konnten, starten wir natürlich voller Tatendrang ins neue Jahr: Endlich wieder Kunden besuchen, Ideen auf Messen und Events sammeln, neue Marken entdecken, unsere Center und Partner in Österreich und Deutschland noch näher zusammenbringen und viele Brand Activations, Pop-Ups und digitale Promotionen umsetzen – darauf freuen wir uns schon riesig. Und wir hoffen, dass ihr mindestens genauso viel Lust habt, 2022 unvergesslich zu machen, wie wir!

Euer CP-Team

Schon Pläne für 2022? Wir unterstützen euch gerne!
Jetzt Kontakt aufnehmen!